Digitalagentur, mit der du Welle machst
Hecht ins
Gefecht

Website Relaunch: Vermeide hÀufige Fehler und gewinne mehr Besucher

Du hast eine Website oder einen Online-Shop, aber wirst bei Google nicht gefunden? Deine Website ist veraltet, hat keine verstĂ€ndliche Struktur oder du kannst sie schlicht nicht mehr bearbeiten? Dann wird es Zeit fĂŒr einen Website Relaunch. Alles zum Thema Relaunch der Website erfĂ€hrst du hier.

Was ist ein Website Relaunch?

Ein Website-Relaunch bezeichnet die vollstĂ€ndige Überarbeitung einer bestehenden Website. Im Gegensatz zur fortlaufenden Verbesserung einer Website bedeutet ein Relaunch, dass bestimmte Teile der Website aus relevanten GrĂŒnden komplett erneuert werden.

AbhÀngig vom Alter und Zustand der Website, wird mehr oder weniger von der alten Website wiederverwendet. Aspekte wie UnternehmensidentitÀt, Farbschema, Typografie, BlogbeitrÀge, Texte und Bilder werden oft beibehalten, vorausgesetzt, sie entsprechen den QualitÀtsstandards.

Wie unterscheidet sich ein Relaunch von einem Redesign einer Website?

Ein Website-Redesign konzentriert sich auf die Änderung des visuellen Erscheinungsbildes der Website, ohne ihre Struktur zu verĂ€ndern. Ein Redesign kann die Benutzerfreundlichkeit der Website verbessern, löst jedoch keine strukturellen Defizite in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Warum ist ein Website Relaunch notwendig?

Ein Website-Relaunch wird nicht nur durchgefĂŒhrt, weil eine Website veraltet ist. Manchmal sind auch Websites betroffen, die noch relativ neu sind, aber trotzdem fĂŒr Google unsichtbar bleiben und keine VerkĂ€ufe und Buchungen generieren. Dies kann auf mangelnde SEO bei der Erstellung der Website zurĂŒckzufĂŒhren sein oder darauf, dass die Website nicht fĂŒr optimale Leistung optimiert ist.

SEO wird oft ĂŒbersehen, obwohl es einen wesentlichen Einfluss auf die Leistung einer Website hat. Eine Business-Website ohne SEO ist vergleichbar mit einem Haus ohne Bauplan und Architekt.

FĂŒr Online-Shops ist SEO in der Regel von entscheidender Bedeutung. Es ist nur dann weniger relevant, wenn der Online-Shop durch andere effektive Online Marketing Maßnahmen, wie etwa Performance Marketing, genĂŒgend Traffic und VerkĂ€ufe generieren kann. Diese Maßnahmen können genĂŒgen, um die Zielgruppe direkt zu erreichen und den Online-Shop profitabel zu betreiben. Dennoch ist fĂŒr viele der bloße Aufbau eines Online-Shops nicht genug.

Manchmal wird ein Relaunch auch in ErwÀgung gezogen, wenn das Content-Management-System veraltet ist oder nicht so benutzerfreundlich wie WordPress. In diesen FÀllen kann es einfacher und effizienter sein, eine neue Website zu erstellen, anstatt die alte weiter zu pflegen.

Ein weiterer Grund fĂŒr einen Website-Relaunch sind Websites, die nicht fĂŒr mobile EndgerĂ€te optimiert sind. Das Fehlen von Responsive Webdesign kann dazu fĂŒhren, dass Google die Website herabstuft, wenn sie nicht auf Desktop und mobilen GerĂ€ten gleichermaßen gut bedienbar ist.

Im Zusammenspiel von WordPress, unserem Theme und dem ultraschnellen OpenLiteSpeed Server erzielen die Webseiten unserer Kunden beeindruckende Ergebnisse, die hĂ€ufig die Leistung der Webseiten ihrer Wettbewerber ĂŒbertreffen. Auf diese Weise kann ein Neuaufbau der Website effizienter sein als der Versuch, bestehende Probleme auf einem veralteten System zu lösen.

Ahoi Landratte!

Die einzelnen Schritte bei einem Website Relaunch

Keyword-Analyse

Zu Beginn fĂŒhren wir eine Keyword-Analyse durch. Viele Websites haben keine klare Struktur, was es schwierig macht fĂŒr Google zu verstehen, welche Seiten fĂŒr welche Suchbegriffe relevant sind. Wie kann man eine Website erstellen, wenn man nicht weiß, wonach die eigenen Kunden suchen?

Deshalb ist der erste Schritt eines Website-Relaunches die Keyword- und Wettbewerbsanalyse. Hierbei wird analysiert, wo die Website aktuell steht, wer die Wettbewerber sind und welche Keywords eventuell ĂŒbersehen wurden.

Website Relaunch

Website Struktur

Nach der Keyword-Analyse wird die Website-Struktur erstellt und die einzelnen Unterseiten definiert. Dabei kann es hilfreich sein, eine Informationsarchitektur oder ein Diagramm zu erstellen, das zeigt, wie die Seiten miteinander verbunden sind. Diese Strukturierung hilft sowohl den Nutzern als auch Suchmaschinen, die Website besser zu verstehen und zu navigieren.

Redesign

Sobald die inhaltliche Struktur steht, geht es um die Neugestaltung und die Verbesserung der User Experience auf der Webseite. Eine gut durchdachte NutzerfĂŒhrung entscheidet letztlich darĂŒber, ob der Kunde einen Kauf tĂ€tigt, eine Dienstleistung bucht oder zur Google-Suche zurĂŒckkehrt.

In diesen Prozess, beziehen wir unsere Kunden aktiv mit ein. Das bedeutet, dass unsere Kunden schon vor dem Aufbau der neuen Website in WordPress eine genaue Vorstellung davon bekommen, wie das Endergebnis aussehen wird. HierfĂŒr gestalten wir pixelgenaue Mockups der Seite, die am PC und dem Smartphone aufgerufen werden können. Feedback-Schleifen sorgen dafĂŒr, dass all deine Ideen mit in die neue Seite einfließen können. Erst wenn du absolut zufrieden mit unserem Entwurf bist, bauen wir die Homepage in WordPress auf.

Technische Umsetzung

Sobald Design und Struktur feststehen, beginnen wir mit der Implementierung. Unser Fokus liegt dabei auf der Nutzung extrem schneller, deutscher Hosting-Dienste. Wir konfigurieren einen Linux-Server, auf dem ein Webserver betrieben wird, der das WordPress-System hostet. FĂŒr den Webserver setzen wir auf OpenLiteSpeed, da dieses System eine optimale Geschwindigkeit und AnpassungsfĂ€higkeit bietet. Wir verwalten das gesamte Setup mit Runcloud, einem Management-Tool, das uns erlaubt, tĂ€gliche Backups der Website zu erstellen und bei Bedarf auf frĂŒhere Versionen zurĂŒckzugreifen.

Bei Online-Shops greifen wir auf WordPress und WooCommerce zurĂŒck. Als Editor verwenden wir Gutenberg, den Standard-Editor von WordPress, der auch fĂŒr Laien eine einfache Bearbeitung der Website ermöglicht. ZusĂ€tzlich installieren wir eine ausgewĂ€hlte Reihe von Plugins, wie zum Beispiel das SEO-Plugin Rank Math oder Generateblocks zur Erweiterung der Gutenberg-FunktionalitĂ€t. Anschließend erstellen wir die Unterseiten und die Startseite, fĂŒgen Impressum und Datenschutz hinzu und pflegen Inhalte und Produkte ein.

AufrÀumarbeiten & Feedback

Sollte die ursprĂŒngliche Website bereits von anderen Domains verlinkt worden sein (sogenannte Backlinks), ist es ratsam, diese Links weiterhin zu nutzen. Zu diesem Zweck setzen wir Weiterleitungen ein, um einen möglichen Verlust der Sichtbarkeit in der Google-Suche zu minimieren. Dieser Aspekt wird oft ĂŒbersehen oder unterschĂ€tzt, was dazu fĂŒhren kann, dass der Website-Traffic ĂŒber Monate hinweg erheblich reduziert ist.

Wir wechseln erst dann von der alten auf die neue Website, wenn alles funktioniert so wie es soll. Dabei stellen wir sicher, dass es zu keinen Ausfallzeiten kommt.

Nach dem Relaunch kann die neue Website in der Google Search Console eingereicht werden. Mit Hilfe der neuen Sitemap erfasst Google die neue Struktur der brandneuen Seite und peu Ă  peu klettert die Homepage an die Spitze der Google Suchergebnisse.

Aalglattes Angebot

Website Relaunch – Typische Fehler

Zu wenig gelöscht?

Ein Website-Relaunch ist eine hervorragende Gelegenheit, Altes ĂŒber Bord zu werfen. Alle gegenwĂ€rtigen Seiten und Inhalte mĂŒssen daher auf ihre AktualitĂ€t und Relevanz ĂŒberprĂŒft werden. Stimmen sie noch mit der Unternehmens-IdentitĂ€t ĂŒberein? Haben die Unterseiten ein gutes Ranking? Sollten sie vielleicht konsolidiert oder neu verfasst werden?

Ein konkretes Beispiel aus der Praxis: Ein Therapeut hat fĂŒr viele StĂ€dte in seiner Umgebung eine Website mit zahlreichen Unterseiten nach dem Schema „Therapeut + Stadt“ erstellt. Diese Praxis war frĂŒher bei SEOs durchaus ĂŒblich. Die Inhalte waren allerdings von mĂ€ĂŸiger QualitĂ€t: Hier wurde viel zur jeweiligen Stadt geschrieben, aber wenig zum Therapeuten. Solche „Local-SEO“-Seiten sollten bestenfalls gelöscht werden.

Stattdessen lohnt es sich mehr, eine informative und mit wenigen durchdachten Seiten fĂŒr therapeutische Dienstleistungen zu pflegen.

Zu viel gelöscht?


Das Löschen von zu vielen Seiten kann dazu fĂŒhren, dass Google die Inhalte nicht mehr erkennt. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das Löschen von Seiten nicht unbedingt das Löschen von Inhalten bedeutet. Es ist oft sinnvoller, Seiten und Inhalte auf eine passende Art und Weise zusammenzufĂŒhren.

Heutzutage ist Google sehr gut darin, auch einzelne Textabschnitte zu erkennen und entsprechend zu ranken. Solange sie mit einer passenden Überschrift versehen sind, werden diese Abschnitte in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Dennoch sollten bei einem Website-Relaunch alle Inhalte kritisch hinterfragt werden. Wertschöpfende Inhalte sollten in jedem Fall beibehalten werden!

Keine Weiterleitungen angelegt?

Weiterleitungen sind nicht immer erforderlich. Wenn eine Website bis zum Zeitpunkt des Relaunches bei Google kaum Beachtung gefunden hat, könnte man darauf verzichten. Dies ist jedoch kein festgelegter Standard und muss individuell entschieden werden.

Weiterleitungen sind beispielsweise nicht nötig, wenn die URLs gleich bleiben. Ein Relaunch bietet jedoch die Möglichkeit, Fehler zu korrigieren, die bei der Erstellung der alten Website gemacht wurden. In diesem Fall könnten sich die URLs Àndern.

Vielleicht waren die ursprĂŒnglichen URLs zu lang oder zu verschachtelt. Oder es kommt zur Zusammenlegung von Seiten, Kategorien und Produkten. In diesen FĂ€llen wĂ€re es ratsam, Weiterleitungen einzurichten. HierfĂŒr gibt es zwei ĂŒberzeugende GrĂŒnde.

Weiterleitung anlegen wegen der Inhalte

Wenn deine Seite bereits weit oben in der Google Suche auftaucht, du allerdings durch einen Relaunch noch ein besseres Ranking erwartest, ist es wichtig, Google mithilfe von Weiterleitungen zu zeigen, wo die gleichbleibenden Inhalte einer Website nach dem Relaunch zu finden ist. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn substantielle Änderungen an der Struktur einer Seite vorgenommen wurden.

Ohne eine Weiterleitung betrachtet Google eine URL als brandneu, selbst wenn sie bekannte Inhalte beinhaltet! Diese durchlÀuft dann den Bewertungsprozess in der Google-Suche erneut. Obwohl der Inhalt der Seite unverÀndert geblieben ist, besteht das Risiko, dass die Unterseite nach dem Relaunch nicht mehr die gleiche gute Platzierung bei Google erhÀlt wie zuvor.

Nicht zu vergessen, Kunden und Nutzer der Website verlassen sich ebenfalls auf die URLs. Es könnte sein, dass Kunden bestimmte Unterseiten als Lesezeichen gespeichert haben und erwarten, dass diese auch nach einem Website-Relaunch weiterhin zu finden sind!

Eine Website, die keine Backlinks hat, erscheint meist nicht auf den ersten Seiten der Google-Suchergebnisse. Backlinks sind daher sehr wertvoll.

WĂ€hrend eines Website-Relaunches sollten daher Weiterleitungen genutzt werden, um vorhandene Backlinks zu bewahren. Wenn also eine meiner Unterseiten irgendwo im Internet empfohlen und verlinkt wird, ist es mein Bestreben, diese Verlinkung aufrechtzuerhalten. HierfĂŒr leite ich die alte URL auf die neue URL um.

Ein Beispiel fĂŒr ein erfolgreichen Website Relaunch von der SEO Agentur HECHT INS GEFECHT aus Bremen

Ein Kunde kam im August 2022 zu uns. Er betrieb eine Website mit integriertem Online-Shop bei einem gĂ€ngigen Baukasten-Anbieter wie Wix oder Jimdo. Die Website verzeichnete tĂ€glich rund 20 Klicks und etwa 1000 Impressionen. Die Domain ist bereits ĂŒber 10 Jahre alt und hat mehrere Relaunches hinter sich.

Die Webseite prÀsentierte sich eher als Ratgeber mit angegliedertem Shop. Unser Ziel war es, diese PrioritÀten umzukehren. Die Blogposts hatten Potenzial, aber sie rankten nicht gut, da die Inhalte mehrmals in unterschiedlichen Layouts auf der Website vorhanden waren. Zudem fehlte eine klare Keyword-Struktur.

Die Verlinkungen waren unstrukturiert. Ein Keyword wurde einmal auf Blogpost A und dann wieder auf Blogpost B verlinkt. Wir haben dann mit dem Kunden vereinbart, eine Keyword-Analyse durchzufĂŒhren, ein neues Design zu erstellen und eine Website mit WordPress und Woocommerce aufzubauen.

Der (hastige) Relaunch

WĂ€hrend der Webseiten-Erstellung hat der Kunde die alte Webseite bereits gekĂŒndigt, was dazu fĂŒhrte, dass die Website kurzfristig offline ging. Das war natĂŒrlich nicht geplant, aber wir haben das Beste daraus gemacht und schnell die neue Website live geschaltet.

Wir haben den Shop neu strukturiert, Produkte gebĂŒndelt und auf hĂ€ufig gesuchte Keywords optimiert. Ebenso haben wir Blogposts zu spezifischen Keywords zusammengefĂŒhrt und Weiterleitungen eingerichtet.

Nach dem Relaunch verfĂŒgten die Website, der Blog und der Shop ĂŒber eine gut durchdachte Struktur und relevante Keywords fĂŒr Kategorien, Produkte und Blogposts. Zudem gewĂ€hrleisteten wir eine konsistente Verlinkung. Dem Kunden stellten wir auch eine Liste mit thematisch passenden Keywords fĂŒr zukĂŒnftige Blogposts zur VerfĂŒgung.

Segel auf der Erfolgswelle – mit unserer Suchmaschinenoptimierung

Webshop von Friederike Feil. Webdesign und SEO von der Agentur Hecht ins Gefecht aus Bremen
Website Relaunch
Website Relaunch

Der erfolgreiche Website Relaunch

Vor kurzem hat die Kundenwebsite die Marke von 1200 Klicks pro Tag ĂŒberschritten. Zum Zeitpunkt des Wechsels auf die neue Website lag die durchschnittliche Anzahl der Klicks bei etwa 20. Die Impressionen haben sich ebenfalls beachtlich von knapp 1000 auf 40.000 erhöht.

Zudem hat es dem Kunden geholfen, den fertiggestellten Shop ins Backend von Google Shopping (das Google Merchant Center) und in Google News einzureichen. Durch das Anlegen von Weiterleitungen konnten wir defekte Links beheben und den Linkjuice optimieren. Dies gelang uns, indem wir sinnvolle Unterseiten erstellten und eine gut durchdachte Linkstruktur aufbauten.

Website Relaunch
Ausschnit aus der Google Search Console mit der Leistung ĂŒber 12 Monate
Website Relaunch
Ausschnit aus SEMRush mit der Leistung ĂŒber den gesamten Zeitraum

Fazit zum Website Relaunch

Bei einem Website-Relaunch kann vieles schiefgehen. Allerdings besteht eine grĂ¶ĂŸere Gefahr fĂŒr Fehler, wenn alles beim Alten belassen wird. Websites benötigen regelmĂ€ĂŸige Updates und alle paar Jahre – auch mal eine komplette Neugestaltung mit Redesign und Neubewertung von Keywords, Unterseiten und Wettbewerb. Hierbei ist ein Content Audit hilfreich und es ist sinnvoll, Online-Marketing-Strategien wie SEO und Social Media einzubeziehen.

Du hast Fragen oder möchtest eine kostenfreie Beratung zum Website-Relaunch? Schreibe uns eine Nachricht!

Was sind die Website Relaunch Kosten?

Was kostet der Website Relaunch? Das kommt drauf an!

Brauchst du nur einen Blog, eine Website oder sogar einen Shop? Wie viele Unterseiten, Blogposts oder Produkte brauchst du?
Ist deine Domain alt und hat schon Backlinks oder mĂŒssen wir Backlinks aufbauen? Wir können dir gern einen Preis nennen, wenn wir alle Fakten kennen. Wir schreiben dir dann gern ein Angebot fĂŒr einen Website Relaunch und du entscheidest, ob du das mit uns machen willst.

Gibt es eine Website Relaunch Checkliste?

Ziele definieren
Was soll mit dem Relaunch erreicht werden?
Welche Probleme der aktuellen Website sollen gelöst werden?

Projektplanung
Erstellung eines Zeitplans fĂŒr den Relaunch-Prozess.
Festlegung des Budgets.
Auswahl des Projektteams und ggf. externer Dienstleister.

Analyse der aktuellen Website
Welche Seiten/Elemente funktionieren gut und sollten beibehalten werden?
Wo besteht Verbesserungsbedarf?

Markt- und Wettbewerbsanalyse
Was machen die Wettbewerber gut?
Welche Trends gibt es im Markt?

Konzeptentwicklung
Erarbeitung eines neuen Designs.
Strukturierung der Website und Planung der Navigation.
Konzeption der Inhalte.

Technische Umsetzung
Auswahl der passenden Technologien und Plattformen.
Entwicklung der neuen Website.
Einrichtung von Weiterleitungen von alten auf neue URLs.

SEO-Optimierung
Keyword-Recherche und -Optimierung.
Optimierung von Meta-Tags und Alt-Attributen.
Erstellung einer XML-Sitemap.

Testphase
Funktionstests auf verschiedenen GerÀten und Browsern.
ÜberprĂŒfung der Benutzerfreundlichkeit.
SEO-Checks.

Launch
Live-Schaltung der neuen Website.
Überwachung der Website auf eventuelle Probleme.

Post-Launch-AktivitÀten
Kontinuierliches Monitoring und Optimierung.
Analyse der Nutzerdaten und Anpassung bei Bedarf.
DurchfĂŒhrung von Marketingmaßnahmen zur Bekanntmachung der neuen Website.

Website Relaunch Agentur?

Wer macht den Website Relaunch, wenn ich es selbst nicht kann? Wir, als Webdesign und SEO Agentur ĂŒbernehmen das fĂŒr dich! Wir klĂ€ren mit dir im Vorfeld, wie wir deine Seite neu aufbauen, was du behalten möchtest, wo die Defizite und Potentiale sind und erstellen dir eine neue Website auf Basis von WordPress und den gĂ€ngigen Webtechnologien.

Was kostet es mich, wenn ich keinen Website Relaunch machen lasse?

Langfristig wird Google nur noch Websites weit oben in der Suche anzeigen, die die Kriterien einer modernen Website erfĂŒllen. Das heißt, diese mĂŒssen schnell laden, gut benutzbar sein, egal auf welchem EndgerĂ€t, sie mĂŒssen gute Inhalte bieten und ĂŒber eine gute interne und externe Verlinkung verfĂŒgen.

Deswegen sollte man handeln, wenn einer der Punkte nicht ausreichend oder gar nicht erfĂŒllt ist.

Wenn deine Website jetzt noch gut performt, kann sich das nach einem Update der Google Suche auch schnell ins Gegenteil verkehren. Deswegen ist es oft besser, proaktiv zu handeln und die Website zeitnah neu aufzubauen.

Website Relaunch vs das Überarbeiten der bestehenden Website

Man kann natĂŒrlich auch die alte Website Schritt fĂŒr Schritt ĂŒberarbeiten, um mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Das ist normalerweise genauso viel Arbeit und kostet genauso viel. Die Website bleibt unverĂ€ndert und es passiert wĂ€hrend des Betriebs. Das birgt auch Risiken.

Besser ist es, die Website im Hintergrund und durchdacht neu aufzubauen. Auch hier ist die Analogie zu einem Haus wieder anwendbar. Manchmal ist der Abriß und Neubau einfacher, effizienter und gĂŒnstiger.

Über den Autor

Avatar-Foto
Seit dem Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften an der UniversitĂ€t Bremen hat Benny als unser Experte fĂŒr Webentwicklung und SEO das Steuer unserer Digitalagentur fest in der Hand. Als MitgrĂŒnder der Social-Media-Plattform „norden.social“ verfĂŒgt er ĂŒber tiefgreifende Expertise in Bereichen wie WordPress, CMS, SEO, Local-SEO, Social Media, Hosting, Mastodon und Linux. Als gefragter Gastautor beim Magazin t3n setzt er sein Wissen ein, um sowohl Start-ups als auch etablierten Unternehmen zum digitalen Durchbruch zu verhelfen.